Eine wahre Freundschaft unter Promi-Damen ist selten zu finden. Man denke nur an Nicole Richie (31) und Paris Hilton (32), die ehemals unzertrennlich waren, heute aber kaum noch gemeinsam gesehen werden. Auch Kim Kardashian (32) und die Hotelerbin waren einst ein eingespieltes Team, doch diese Zeiten scheinen lange vorbei. Jetzt könnte Kim eine neue Freundin fürs Leben gefunden haben.

Wie der National Enquirer berichtet, soll der Reality-TV-Star länger Kontakt zu Jessica Simpson (33) haben, die im selben Zeitraum wie sie ihr Kind zur Welt brachte. Ein Insider verriet: "Kim hat sich bei Jessica am Ende des ersten Trimesters gemeldet, gerade als ihr Gewicht begann zu explodieren. Kim hatte sehr mit Jess mitgefühlt, als einige hässliche Kommentare darüber gemacht wurden, wie riesig sie geworden war, als sie mit Maxie [Maxwell Drew Johnson (1)] schwanger war. Kim dachte, Jess könnte ihr helfen, mit diesen Tücken umzugehen." Seither würden die beiden regelmäßig und sogar mehrmals täglich telefonieren. Hauptthemen dabei: Wo ihr Körper heute schmerzt, Stimmungsschwankungen und wie ihre Männer sich verhalten würden. Vor allem würde Jessica der Freundin von Kanye West (36) gut dabei helfen, die negativen Kommentare über ihren Umfang hinter sich zu lassen.

Auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass Baby Ace Knute Johnson und North West jetzt ganz viel Zeit zusammen verbringen, weil ihre Mamas beste Freundinnen sind, müssen wir der Wahrheit ins Auge sehen: Verschiedene andere Quellen bezweifelten bereits, dass die Insider-Informationen stimmen würden.

Jessica StockmannBulls / INF
Jessica Stockmann
Alberto Reyes/WENN.com
All Access Photo / Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de