Oh nein, will er seinen Fans das wirklich antun? Seit Jahrzehnten beschert uns Johnny Depp (50) unnachahmliche Kino-Momente und ist einer der wenigen Hollywood-Stars, der seiner ausgeprägten Leidenschaft für skurrile Rollen immer treu bleibt. Auf Johnny war bisher immer Verlass, doch jetzt scheint es, dass er genug von der Schauspielerei hat. Er überlegt nämlich bereits laut, seine Karriere an den Nagel zu hängen!

Aber lieber Johnny, ist 50 dann nicht doch ein bisschen früh, um in Rente zu gehen? Wie Millionen Fans weltweit hoffen wir, dass es sich der Hollywoodstar, der aktuell Amber Heard (27) datet, mit dem Aufhören noch einmal überlegt. Allerdings scheint Johnny wirklich so einige Gründe dafür zu haben, der Schauspielkunst den Rücken kehren zu wollen. In der Show BBC Breakfast verriet der Fluch der Karibik-Star, dass er sich überarbeitet fühle. Eigentlich kein Wunder, hat Johnny in den letzten drei Jahren doch mehr als zehn Filme gedreht und auch jetzt noch einige Projekte in Planung. Doch die Gefahr eines Burnouts ist nicht das einzige, was den Schauspieler an seiner Leidenschaft für seinen Job zweifeln lässt. "Wenn man mal die ganzen Dialoge, die man in einem Jahr spricht, zusammenzählt und man merkt, dass man mehr geschriebene Worte gesprochen hat, als man überhaupt eigene Worte sprechen kann, dann ist das wirklich ein richtig verrücktes Konzept", erklärte er.

Johnny Depp scheint sich also allmählich mehr auf sich selbst und weniger auf erfundene Filmcharaktere konzentrieren zu wollen und malt sich deshalb schon mal die Zeit nach seiner Schauspielkarriere aus: "Gibt es ruhigere Dinge, die ich gerne tun würde? Ja, ich hätte nichts dagegen. Ich würde nicht sagen, dass ich jetzt sofort Schluss mache, aber ich würde sagen, allzu lange dauert es nicht mehr." Anstehende Projekte wie "Fluch der Karibik 5" und "Alice in Wonderland 2" wird er aber auf jeden Fall noch verwirklichen. Somit bleibt uns Johnny Depp glücklicherweise noch ein Weilchen im Rampenlicht erhalten.

Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Amber Heard und Johnny DeppCraig Harris/WENN.com
Amber Heard und Johnny Depp
Johnny DeppWENN
Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de