Erst diese Woche meldete sich Lea Michele (26) erstmals nach dem Tod ihres Freundes und Glee-Kollegen Cory Monteith (✝31). Via Twitter bedankte sie sich für die rege Anteilnahme ihrer und Corys Fans und gab damit ein erstes Statement. Wie es aussieht, hat Lea beschlossen, sich nun nicht länger zu verstecken.

In den ersten Wochen nach dem völlig überraschenden Todesfall hatte sie sich zuhause aufgehalten und ihre Assistentin alles für sie erledigen lassen. Kein Wunder, ihre Trauer dürfte riesengroß sein und das Verkraften des herben Verlusts schwer genug. Das auch noch der Öffentlichkeit erklären zu müssen, schien für sie zunächst einmal ein unüberbrückbares Hindernis zu sein. Doch jetzt fühlt sie sich offenbar bereit, wieder aus dem Haus zu gehen. Dass sie dabei direkt wieder von Paparazzi abgelichtet wird, war zu erwarten und Lea versucht, tapfer zu sein. Im Auto mit ihrer Freundin führte sie ein offenbar anregendes Gespräch. Immer dabei und auf den Bildern deutlich zu erkennen: Ihre Namenskette mit dem Wort "Cory".

Jetzt erklärte sie sogar auf Twitter, dass sie sich bereits wieder ans Set von "Glee" wagt. Hier schrieb sie soeben: "Erster Tag bei 'Glee' heute... Und mein erstes Fitting mit Rachel Berry für die fünfte Staffel! Ich habe sie so vermisst."

Lea Michele bei einem "Glee Live!"-Konzert in Minneapolis im Juni 2011
Getty Images
Lea Michele bei einem "Glee Live!"-Konzert in Minneapolis im Juni 2011
Lea Michele, Schauspielerin
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de