So langsam verunsichert Scarlett Johansson (28) die Öffentlichkeit gewaltig. Nachdem es schon hieß, sie hätte sich mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac verlobt, wurden diese Gerüchte bald darauf wieder dementiert. Jetzt werden die Spekulationen aber wieder lauter, dass der auffällige Art Deco-Ring an ihrer Hand doch ein Verlobungsring sein könnte. Egal wo man die schöne Blondine sieht, im Abendkleid oder im Freizeit-Outfit - der Ring muss mit!

Zuletzt zeigte sich die 28-Jährige supersexy in einem schwarzen Kleid bei dem Filmfestival in Venedig, um ihren neuen Film zu promoten. Und auch dabei blitzte wieder dieses besondere Schmuckstück an ihrem Finger. Ist das jetzt einfach nur ihr momentan liebstes Accessoire oder sieht man sie deshalb jetzt immer damit, weil es tatsächlich ein Verlobungsring ist? Eine Quelle hat People nun zugetragen, dass Scarlett und ihr Schatz es tatsächlich gewagt haben sollen: "Sie sind verlobt und sehr glücklich." Demnach hätten sie diesen Schritt schon vor einigen Wochen gemacht. Von den beiden oder einer verlässlichen Quelle gibt es leider noch keine Bestätigung. Wir würden uns aber sehr für sie freuen, sollten die Gerüchte stimmen!

Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de