Heute Abend war es mal wieder Zeit für Promi Shopping Queen! Der Herausforderung, in vier Stunden das perfekte Outfit zu finden, stellten sich dieses Mal Barbara Engel (60), Caroline Beil (46), Jasmin Wagner (33) und Xenia Seeberg (46). Das Motto, das es umzusetzen galt: "Trauzeugin gesucht! Dein perfektes Outfit neben der Braut".

Obwohl es bei dem Wettstreit sehr ausgewogen zuging, tanzte doch eine der vier prominenten Damen deutlich aus der Reihe. Auch wenn Caroline Beil die Runde am Anfang als "sympathisch" beschrieb, so war es doch fast klar, dass die exzentrische Barbara für Aufregung sorgen musste. Kritisierte sie bei ihren Mitstreiterinnen gerne an einigen Details am Outfit rum, so konnte sie selbst doch überhaupt keine Kritik vertragen. Jasmin wagte es lediglich zu sagen, dass sie die Handschuhe zum Kleid unpassend fand, womit Barbara überhaupt nicht umgehen konnte. Wegen einer komplett neutralen Aussage diskutierte ewig herum und konnte gar nicht verstehen, wie man gegen die Handschuhe sein könnte.

Da steckt also ein kleiner Sturkopf in der Mutter von Hannah Herzsprung (32). Das zerstörte den Eindruck von der harmonischen Promi-Damen-Runde schon etwas. Doch die heutige Folge hielt noch eine andere Überraschung bereit: Barbara lernte hierbei ihren zukünftigen Mann kennen! Denn der nette Herr, der Barbara das schicke Kleid im 40er-Jahre-Stil aussuchte, wurde nach den Aufnahmen zu einem guten Freund. So gut, dass sie sich ein dauerhaftes Zusammenleben mit dem schwulen Armin Lang vorstellen kann.

Da es sich bei ihrer Beziehung um nichts Romantisches handelt, kann er vielleicht ja damit umgehen, wenn seine bessere Hälfte nicht so gut auf Kritik zu sprechen ist. Doch das Zusammenleben wird das auf keinen Fall erleichtern. Auch wenn sie die leichte Kritik an ihrem Outfit nicht verstehen konnte, so musste Barbara doch den ersten Platz an Xenia abtreten. Nach Barbara, die es verdient auf Rang zwei schaffte, teilen sich Jasmin und Caroline den dritten Platz.

Xenia Seeberg im Januar 2020
Getty Images
Xenia Seeberg im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de