"Ei ei, ei, was sehen wir da? Ein verliebtes Vielleicht-Bald-Paar!" Na gut, eigentlich sehen wir erst einmal gar nichts, denn Rihanna (25) und ihr eventueller Loverboy legten bei einem gemeinsamen Clubbesuch besonders viel Wert auf ihre Privatsphäre. Soviel Wert, dass sie all ihre Bodyguards um sich scharrten, damit es für die anwesenden Fotografen unmöglich wurde, das Treffen der beiden in Bilderform festzuhalten.

Glücklicherweise gibt es in solchen Fällen immer Quellen, die Gesehenes für die Presse dokumentieren. So auch in diesem Fall, als Rihanna und der Rapper ASAP Rocky (24) sich auf einer Fashion Week-Party in New York eine schöne Zeit zusammen machten. "Sie unterhielten sich sehr angeregt und innig", erklärt der Insider gegenüber Daily Mirror. Könnte allerdings auch sein, dass es ein Gespräch über alte Zeiten war, schließlich kennen sich die beiden Musiker. Im Jahr 2012 haben sie gemeinsam an einem Remix ihrer Single "Cockiness" gearbeitet und in ihrem neuen Video zum Song "Work" spielen Rihanna und ASAP Rocky nämlich allem Anschein nach ein Paar. Neue Liebe oder alte Freundschaft? Wir werden sehen...

Anzeige

Wer sich die Musik von Rihanna anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Rihanna so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Robert Winter
Kate Winslet, James Cameron und Leonardo DiCaprio bei den Golden GlobesHAL GARB / Getty
Kate Winslet, James Cameron und Leonardo DiCaprio bei den Golden Globes
RihannaWENN
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de