Die Gerüchteküche hatte also Recht! Ausgerechnet ein Mager-Model darf in die üppigen Fußstapfen von Marilyn Monroe (✝36) treten! Kate Moss (39) hat für den Playboy blank gezogen!

Die frohe Botschaft kam per Twitter : "Kate Moss wird im Januar die 60. Jubiläumsausgabe zieren. Das wird eine tolle Ausgabe", verkündete Cooper, der Sohn von Playboy-Gründer Hugh Hefner (87). Tatsächlich hat Kate schon seit Beginn ihrer Karriere, die schon im zarten Alter von 14 begann, sich immer wieder für namenhafte Fotografen ausgezogen, doch nicht im Traum hätte man daran denken können, dass ausgerechnet der Playboy an ihrer Tür klingeln würde. Auch wenn die Moss nach wie vor gut in Schuss ist - figurlich entspricht sie doch nicht wirklich dem typischen Bild eines playboyischen Nacktmodels. Zu dünn, zu druff, zu flach auf der Brust?

Der Redaktionsleiter des legendären Männermagazins sieht in Kate jedenfalls die perfekte Besetzung für das Cover der Januar/Februar-Ausgabe 2014, wie er der Los Angeles Times begeistert erzählte. "Das bringt die Marke Playboy weltweit in Schwung. Es fing mit Marilyn Monroe auf dem Cover vor 60 Jahren an, eine Ikone zu ihrer Zeit. Jetzt haben wir Kate Moss!" Auf dem Titelbild soll Kate die berühmten Hasenöhrchen des Aktmagazins tragen und die nötigsten Stellen verdecken. Im Heft selbst werden wir dann alle sehen, was von Kate eh schon jeder kennt.

Kate MossWENN
Kate Moss
Kate MossSpiller/WENN.com
Kate Moss
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de