Erst sorgt sie für Schlagzeilen mit ihren merkwürdigen Erziehungsmethoden, dann riskiert sie nicht nur ihr Leben, sonder auch das ihrer Kinder. Allmählich wundert man sich doch sehr über Gwyneth Paltrow (40) und ihr widersprüchliches Verhalten. Kostet ihr das jetzt womöglich auch noch neue Filmrollen? Zumindest im zweiten Teil von The Avengers wird es keinen erneuten Auftritt der Schauspielerin geben.

Als Pepper Potts stand Gwyneth in der Iron Man - Reihe Robert Downey Junior (48) treu zur Seite und auch in der Marvel-Verfilmung The Avengers übernahm sie diese Rolle. Doch für die Fortsetzung "Age of Ultron" verzichten die Produzenten offenbar gern auf sie - so wusste Gwyneth nicht einmal, wie die Fortsetzung überhaupt heißt, wie sie im Interview mit HitFix gesteht. Auf die Frage, ob man sie denn wieder als Pepper Potts neben den Avengers sieht, ist die Antwort relativ deutlich: "Nein, ich denke nicht, dass ich dabei sein werde. Ich habe nichts gehört, mich hat niemand angerufen für 'Avengers 2'." Zwar spricht Gwyneth relativ locker darüber, doch kann man auch den Eindruck bekommen, dass die Schauspielerin durchaus etwas angefressen ist, dass sie nicht einmal gefragt wurde. Stattdessen betont sie ganz besonders, wie toll es doch wäre, wenn Pepper Potts ihren eigenen Film bekommt.

So ganz kauft man es Gwyneth ja nicht ab, dass es sie völlig kalt lässt, dass sie für die Fortsetzung von The Avengers nicht mal angefragt wurde - beleidigt wäre da vermutlich jeder. Wir sind trotzdem gespannt auf den zweiten Teil der Superhelden-Saga und wenn wir mal ehrlich sind - wirklich fehlen wird Gwyneth da vermutlich nicht.

Gwyneth PaltrowWENN
Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow und Robert Downey JuniorWENN
Gwyneth Paltrow und Robert Downey Junior


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de