Jessica Alba (32) gehört wohl zu den hübschesten und heißesten Schauspielerinnen Hollywoods. Man könnte fast soweit gehen, zu sagen, dass sie einen annähernd perfekten Körper hat. Sie müsste also vor Selbstvertrauen strotzen. Doch genau das tat sie nicht immer.

Ganz im Gegenteil, auch vor einer Super-Frau machen diese kleinen miesen Selbst-Zweifel nicht halt, wie sie jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift Health verriet: "Ich war total kritisch mit meinem Körper!" Da befand sich schon damals kein Gramm Fett an ihrem Traumbody. Diese Zweifel wirkten sich sogar auf ihre Kleiderwahl aus: "Das ist verrückt. Ich habe nie kurze Hosen getragen. Eigentlich war ich total dünn und hatte kein Cellulite, aber ich fühlte mich immer unwohl in kurzen Hosen." Echt unglaublich, doch zum Glück hat sich das mit ihren Kindern geändert: "Seitdem ich Kinder habe, bin ich viel selbstbewusster und fühle mich wohl in meiner Haut. Wen interessiert es, wie ich aussehe? Am Ende des Tages verbringt man viel zu viel Zeit damit, über etwas nachzudenken, das total unwichtig ist." So sieht es aus, liebe Jessica.

Doch auch nach zwei Geburten braucht sich die schöne Schauspielerin nicht zu verstecken. Sie sieht einfach toll aus und jetzt weiß sie es auch endlich. Vor allem das Mama-sein lässt sich jetzt noch viel mehr strahlen.


Wie viel wisst ihr eigentlich über Jessica Alba? Findet es im Quiz heraus:

WENN
WENN
Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de