Es ist nicht mehr lange - nur noch knapp zwei Monate dauert es, bis der süße Nachwuchs von Unter uns -Star Sarah Stork (26) auf die Welt kommen wird. Auch das Babyzimmer des kleinen Töchterchens ist schon perfekt eingerichtet, da kann ja nichts mehr schiefgehen. Aber Moment mal? Fehlt nicht noch passend zum Baby ein neuer Mann an der Seite der alleinerziehenden Mutter?

Doch Sarah berichtete jetzt im Interview mit RTL, dass zurzeit einzig und allein ihr Kind für sie zähle. Sie meinte: "Mein Fokus liegt jetzt erst mal auf meinem Kind. Als Hochschwangere geht man ja auch nicht mehr auf so viele Partys. Aber ich wünsche mir natürlich schon, irgendwann wieder einen Mann an meiner Seite zu haben, der kein Problem damit hat, dass ich schon ein Kind habe." Darüber, dass ihr Kind ohne einen Papa aufwachsen muss, braucht sich die Schauspielerin allerdings keine Sorgen machen. Sie erklärte letztlich, dass sie froh darüber ist, dass sie sich auf den Vater des Kindes verlassen kann, obwohl die beiden getrennt sind: "Der Vater wird sich auch kümmern, wir sind ja nicht im Streit, auch wenn er nicht mein Partner ist. Wir leben nur nicht zusammen, er lebt weiter weg, und wir werden Wege finden."

Hach ja, wir freuen uns über diese tolle Einstellung der UU-Darstellerin - ihr Baby ist nämlich erst einmal viel wichtiger als eine Suche nach Mr.Right!

Was wisst ihr über Unter uns? Macht jetzt unser Quiz!

Sarah StorkRTL
Sarah Stork
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de