Seit Kurzem können wir uns den Film "Rush" in den deutschen Kinos ansehen. Dabei geht es um den harten Konkurrenzkampf in der Formel 1 zwischen James Hunt (Chris Hemsworth, 30) und Niki Lauda (64) und den Unfall des Letzteren. Gespielt wird die österreichische Motorsport-Legende von Daniel Brühl (35) und der wird mit Lob überschüttet!

Schon sein Schauspiel-Kollege Chris Hemsworth lobte seinen Film-Kontrahenten sehr und war von der Zusammenarbeit mehr als begeistert. Doch was sagt eigentlich die Hauptfigur, also Niki Lauda selbst, zur Leistung von Daniel Brühl? Das hat er Promiflash verraten: "Das war eine unglaubliche Leistung! Weil ich am Leben bin, wissen die Leute, wie ich mich bewege und wie ich rede, wie ich mache und tue und deswegen war es besonders schwer, mich zu spielen." Ein Kompliment von höchster Instanz! Der Rennfahrer ging sogar noch einen Schritt weiter: "Als er im Film das erste Mal aufgetaucht ist, habe ich gedacht, ich stehe selbst vor mir!" Eine bessere Kritik kann ein Schauspieler wohl nicht bekommen.

Mal wieder hat es Daniel Brühl geschafft und mit seinem Talent überzeugt und wer weiß, vielleicht bekommt er ja sogar irgendwann mal einen Oscar, vielleicht sogar für seine überzeugende Performance in "Rush"! Übrigens: Ursprünglich wollte der Schauspieler die Rolle eigentlich gar nicht! Nur gut, dass er sie doch angenommen hat.

Niki Lauda und Nico Rosberg im Januar 2017 in Genf
Getty Images
Niki Lauda und Nico Rosberg im Januar 2017 in Genf
Daniel Brühl und Niki Lauda im April 2016 in Berlin
Getty Images
Daniel Brühl und Niki Lauda im April 2016 in Berlin
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de