Anzeige
Promiflash Logo
Sylvie vs. Sabia: Jetzt äußern sich auch PromisGetty ImagesZur Bildergalerie

Sylvie vs. Sabia: Jetzt äußern sich auch Promis

23. Okt. 2013, 8:03 - Promiflash

In diesen Tagen muss Sylvie van der Vaart (35) ganz schön was über sich ergehen lassen. Gerade erst wurde die Neuigkeit verkündet, dass ihre ehemals beste Freundin Sabia Boulahrouz (35) von ihrem Noch-Ehemann Rafael (30) schwanger ist. Ein Schlag ins Gesicht für die Niederländerin! Jetzt sind die beiden Freundinnen, die zu Feindinnen wurden, wohl auf immer miteinander verbunden. Damian (7) bekommt immerhin ein Halb-Geschwisterchen und das wird womöglich auch eine Rolle für ihn spielen, ob Sylvie will oder nicht.

Nicht nur die Fans machen sich so ihre Gedanken über die Situation, auch prominente Kollegen wie Ex-Unter uns-Darstellerin Yvonne de Bark (41) haben eine deutliche Meinung. "Das Schlimmste wäre, wenn die sich bekriegen und wenn die vor dem Kind irgendwelche Kriege oder Diskrepanzen austragen, das finde ich ganz schlimm, das macht man auch nicht", sagte die Schauspielerin im Interview mit Promiflash. Unschön wird es für Sylvie und Damian wohl auch, sollte eine mögliche Hochzeit von Sabia und Rafael anstehen. "Ich glaube, für Damian wäre es 'ne zu große Umstellung, der muss erstmal reinwachsen in das Ganze, diese neue Heirat. Nee nee, das finde ich nicht gut."

Wollt ihr mehr zu dem Thema erfahren, dann schaut euch doch mal die aktuelle "Coffee Break"-Ausgabe an!

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Rafael van der Vaart und Arjen Robben im November 2013 in Genk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de