Eine interessante Geschenkidee, die niedlichen Hände und Füßchen von Prinz George in Silber. In etwa so wie auf dem Bild von ein paar Baby-Gliedmaßen der englischen Firma "Wrightson and Platt", könnten auch die von dem frisch getauften Prinzen aussehen.

Diese waren nämlich das Taufgeschenk von Tante Pippa Middleton (30). Ihr Neffe musste 30 Sekunden stillhalten, damit die Abdrücke gemacht werden konnten. Die Gelee-artige Paste, in die George seine Hände und Füße tunken musste, bestand aus einer Mischung aus Wasser und auf Seegras basierendem Pulver, so berichtet die Daily Mail. Iiihhh, für den kleinen George bestimmt kein angenehmes Gefühl. Doch was tut man nicht alles, um in Erinnerung zu bleiben. 8200 Euro sollen Pippa die Abdrücke gekostet haben. Für ihren süßen Neffen ist ihr scheinbar nichts zu teuer. Auch Abdrücke in Gold oder Bronze waren möglich, doch die Schwester von Herzogin Kate (31) entschied sich für schlichtes Silber. Wie Kate und William (31) dieses Geschenk wohl jetzt nutzen? Vielleicht ja als schönen Staubfänger auf dem Nachttisch...

Hier könnt noch ein Quiz zum süßen Prinz George machen!

Prinz GeorgeActionPress
Prinz George
ActionPress
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz GeorgeJason Bell / Camera Press
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de