Hat Justin Bieber (19) vielleicht wirklich etwas aus seinen ganzen Eskapaden gelernt und ändert nun seinen Lebensstil? Man könnte es fast glauben, denn anstatt sein Geld für Gras oder Strip-Clubs auszugeben, hat der 19-Jährige nun ein Haus in Kanada für seinen Vater und seine beiden jüngeren Halbgeschwister gekauft.

In der Nähe von Ontario, genauer gesagt in einem Dorf mit 8000 Einwohnern, kaufte Justin ein Haus mit fünf Zimmern, verteilt auf zwei Etagen. Das Haus sieht typisch kanadisch aus, denn es ist ein Holz-Blockhaus, umgeben von Wald und Wiesen. "Justin will sichergehen, dass sein Halbbruder und seine Halbschwester ein schönes Zuhause haben", erzählte ein Insider gegenüber TMZ. Der Informant betonte jedoch, dass nicht Justins Familie auf ihn zukam, weil sie etwas haben wollten, sondern der Sänger wollte seiner Familie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machen.

Wussten wir ja schon länger, dass Justin seine beiden Halbgeschwister gerne verwöhnt und sich mit ihnen beschäftigt, aber dieser Kauf scheint noch einmal zu beweisen, wie wichtig ihm seine Familie ist.

Hier könnt ihr noch beweisen, wie gut ihr Justin Bieber kennt!

Justin BieberInstagram/ Twitter
Justin Bieber
Justin BieberWENN
Justin Bieber
Justin BieberYael Bergman/WENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de