Es gibt ein Ergebnis in Deutschlands derzeit am meisten diskutiertesten Scheidungs-Krieg: Rafael (30) und Sylvie van der Vaart (35) sind endlich zu einer Einigung in Bezug auf Unterhalt und Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Damian (7) gekommen.

Seid ihr echte Sylvie-Experten? Macht das Quiz!

Zuletzt munkelte man noch, Sylvie zögere die Entscheidung absichtlich hinaus, um länger auf Rafaels Kosten in ihrem schicken Hamburger Luxus-Appartement zu wohnen. Außerdem hörte man böse Zungen lästern, die blonde Moderatorin stünde so dem neuen Glück ihres zukünftigen Ex-Mannes extra im Wege: Dieser hat mittlerweile ihre frühere beste Freundin geschwängert und soll in naher Zukunft auch eine Hochzeit planen. Doch nun sind acht Jahre Ehe zwischen Rafael und Sylvie schneller vom Tisch als gedacht: Offenbar haben sich die beiden freundschaftlich geeinigt und sehen sogar von einem offiziellen Gerichtstermin ab. Das Ergebnis der Verhandlungen: Sylvie erhält satte fünf Millionen Euro, das Sorgerecht für Söhnchen Damian teilen sich beide. Nun muss der Prozess nur noch in Holland, dem Herkunftsland beider Partner, offiziell beendet werden, dann ist die Scheidung rechtskräftig. Den Termin hierfür bestimmt das Gericht, laut der Bild soll dieser Ende November stattfinden.

Nun heißt es: Bahn frei für Rafaels neue Liebe Sabia Boulahrouz (35)! Und auch Sylvie kann endgültig mit dem Kapitel "van der Vaart" abschließen.

Rafael van der Vaart und Sylvie van der VaartActionPress/Sunshine
Rafael van der Vaart und Sylvie van der Vaart
WENN
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart
Sabia Boulahrouz und Rafael van der VaartLEO VOGELZANG / SUNSHINE
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Sabia Boulahrouz, Sylvie van der Vaart und Rafael van der VaartActionPress/Leo Vogelzang/SUNSHINE / WENN
Sabia Boulahrouz, Sylvie van der Vaart und Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013ActionPress/Leo Vogelzang/SUNSHINE
Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz beim Shooting anlässlich Sabias Schwangerschaft 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de