Geht nun der Rosenkrieg los? Jenny Elvers (41) und Noch-Mann Goetz Elbertzhagen (54) haben sich im Frühjahr getrennt. Er hatte schnell eine Neue und mittlerweile hat auch Jenny in ihrem Steffen von der Beeck eine neue Liebe gefunden. Von Hochzeit, Adoption ihres Sohnes Paul (12) und Babys ist sogar schon die Rede. Doch Goetz scheint Jenny ihr Glück nicht zu gönnen!

In der aktuellen Bunten zeigt sich Jenny mit ihrem Steffen ganz vertraut in ihrem Heim in Rheinbach bei Bonn. Das Pikante: Das Haus gehört noch Goetz, der nach der Trennung nur mit wenigen Sachen sein Heim und Jenny verlassen hat. Gegenüber Bild am Sonntag ärgerte sich Goetz über das Verhalten seiner Noch-Frau und ihrem Steffen. "Klar darf Herr von der Beeck Jenny in meinem Haus besuchen, aber da wohnen? Nein!", empörte er sich. Dabei fragt er sich, wie weit Steffen denn gehe: "Trägt er auch schon meine Schuhe oder mein Aftershave?"

Da fragt man sich doch, ob Goetz seiner Ex nun ihr neues Glück nicht gönnt, oder ob sich Steffen in ein Haus einnistet, das ihm gar nicht gehört. Ist dies nun der Anfang von einer bitterbösen Scheidungs-Schlacht? Was denkt ihr? Stimmt gleich hier ab!

Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Schauspielerin Jenny Elvers, Januar 2019
Matthias Nareyek/Getty Images for Riani
Schauspielerin Jenny Elvers, Januar 2019
Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Getty Images
Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de