Schlechte Nachrichten für Jaimie Alexander (29). Während die Schauspielerin jüngst in einem Interview erklärte, dass sie sich für eine Rolle als Wonder Woman mit Warner Bros. im Gespräch befinde, gab Zack Snyder (47), der Produzent von "Batman vs Superman", nun bekannt, dass eine andere Dame neben Ben Affleck (41) diese begehrte Rolle übernehmen wird.

Das israelische Model und Fast & Furious Star Gal Gadot (28) darf sich nun freuen, zur Wonder Woman auserkoren worden zu sein. Regisseur Snyder erklärte gegenüber The Hollywood Reporter: "Wonder Woman ist wohl der stärkste weibliche Charakter und ein absoluter Fan-Liebling im DC Universe. Gal ist nicht nur eine tolle Schauspielerin, sondern hat auch diese magischen Qualitäten, die sie einfach perfekt für diese Rolle macht. Wir freuen uns darauf, wenn die Zuschauer Gal als Verkörperung dieses Charakters entdecken."

Bisher zeigen sich die Fans von der Wahl allerdings nicht allzu beeindruckt. Auf Facebook wird darüber diskutiert, ob die schöne Gal nicht zu zierlich für die Rolle der starken Amazone sei und zu wenig Muskeln habe. Doch bis Drehbeginn könnte sie ja auch noch einige Stunden im Gym verbringen und an eben jenen ausgiebig arbeiten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de