An Weihnachten ist es so weit, dann kommt die Buch-Verfilmung von Noah Gordons "Der Medicus" in die deutschen Kinos. Hauptdarsteller Tom Payne (30) ist schon jetzt in aller Munde, besonders seit er und seine Kollegen am Montagabend zu Besuch in Berlin waren. Schauspielerin Emma Rigby (24) verriet dabei sogar ein bis dato mehr oder weniger gut gehütetes Geheimnis.

Brite, attraktiv, talentiert - na, wenn das mal nicht der nächste Robert Pattinson (27) ist. Zwischen Rob und Twilight-Co-Darstellerin Kristen Stewart (23) kam es ja bekanntlich zu mehr als nur kollegialen Gefühlen. Und auch zwischen den beiden Mortal Instruments-Hauptdarstellern Lily Collins (24) und Jamie Campbell Bower (25) knisterte es während der Dreharbeiten gewaltig. Von 2012 bis 2013 waren die beiden ein Paar - so was passiert am Filmset eben schnell mal. Da wäre es doch nur all zu verständlich, wenn sich auch zwischen Tom Payne und seiner "Der Medicus"-Kollegin Emma Rigby etwas angebahnt hätte. Immerhin geht es bei dem Paar im Film ganz schön heiß her. Doch nein, im Interview mit Promiflash klärte Emma die Situation auf und gab dabei auch gleich eine interessante Information preis. "Toms Freundin war auch am Set... Also kann man sich vorstellen, dass da nichts in dieser Richtung lief."

Zu sehen gibt es dieses Statement auch noch mal in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe!

[Folge nicht gefunden]
WENN
WENN
Tom PayneWENN
Tom Payne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de