Fans der Boyband The Wanted sind verwirrt: Max George (25) verlässt seine Kollegen für eine Weile, nachdem zuvor schon die gecancelten Deutschland-Konzerte für Negativ-Schlagzeilen sorgten. Heißt das, dass die Band vor dem Aus steht?

Das dritte Album der Jungs konnte leider nicht an die bisherigen Erfolge anknüpfen. Da liegt der Gedanke nahe, dass es für The Wanted möglicherweise bald vorbei sein könnte. Im Oktober sah allerdings noch alles nach Friede, Freude, Eierkuchen aus. Die Jungs alberten herum, machten Scherze und wirkten nicht, als würden sie eine anstehende Trennung verarbeiten müssen. "Es gibt nicht Schlimmeres als Menschen, die die ganze Zeit ernst sind. Manchmal gibt es Gründe, ernst zu sein, aber eigentlich sollte man... Seid albern!", so Jay im Promiflash-Interview.

Vielleicht ist also an den Trennungsgerüchten gar nichts dran und Tom (25) und Co. lachen sich kaputt über die Fehlinterpretationen der Presse. Ihre Fans wüssten aber wahrscheinlich schon gerne, ob und wie es mit ihren Lieblingsmusikern weitergeht. Bis die Jungs aber kein glasklares Statement abgeben, das eine Trennung dementiert, schweben die Gerüchte wohl weiter im Raum.

Guckt euch The Wanted in unserem Interview in der aktuellen "Coffee Break"-Folge an und seht selbst, wie gut die fünf Sänger sich verstehen.

WENN
WENN
WENN / Craig Harris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de