Anzeige
Promiflash Logo
Nach Tom Parkers Tod: Mini-Reunion seiner Band The WantedGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Tom Parkers Tod: Mini-Reunion seiner Band The Wanted

23. Nov. 2022, 21:54 - Antonija R.

Nach einer Pause kam The Wanted wieder zusammen. Die britische Boyband musste im März einen schweren Verlust hinnehmen. Tom Parker (✝33), ein Mitglied der Gruppe, ist an seiner Krebserkrankung gestorben. Kurz vor seinem Tod stand der Sänger noch mit seinen Kollegen Nathan Sykes (29), Max George (34), Jay McGuiness (32) und Siva Kaneswaran (34) auf der Bühne. Einige Monate später kam es jetzt zu einer Mini-Reunion der Band.

Wie The Mirror berichtete, besuchten Nathan und Siva die Premiere ihres Freundes und Kollegen Jay. An diesem Abend war die Band somit zu einem großen Teil wieder vereint. Ob sich die Fans auf ein Comeback der Gruppe freuen können? "Ich denke, unser Fokus hat sich darauf verlagert, uns gegenseitig zu unterstützen, was sehr schön ist", entgegnete Nathan. Laut dem 29-Jährigen werde The Wanted nach wie vor eine "fünfköpfige Band" bleiben, aber sie würden in Zukunft "gemeinsam Dinge tun, die einen Unterschied machen".

In einem Interview mit The Mirror erinnerte sich Nathan an die letzten Konzerte mit Tom. "Bei dieser ganzen Tour ging es nicht um die Musik, sondern darum, dass Tom die Konzerte machen wollte", erklärte er. Die Auftritte hätten eine besondere Bedeutung gehabt: "Ich denke, es war richtig, ihm diesen Moment vor den Fans zu geben – und den Fans zu zeigen, dass wir zu fünft sind."

ActionPress / SplashNews
Siva Kaneswaran, Nathan Sykes, Tom Parker, Max George, Jay McGuiness
Instagram / nathansykes
Nathan Sykes, Siva Kaneswaran, Jay McGuiness, Max George
Instagram / nathansykes
Nathan Sykes, Sänger von "The Wanted"
Glaubt ihr, dass The Wanted demnächst wieder auf der Bühne performen werden?15 Stimmen
12
Ich denke nicht. Jeder konzentriert sich jetzt auf seine eigenen Projekte.
3
Ich hoffe es sehr...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de