Wow, na das ist doch mal ein gelungenes Outfit für einen roten Teppich im Winter. So manch einer weiß in der kalten Jahreszeit nur wenig mit sich anzufangen, wenn es um einen glamourösen und zugleich praktischen Red Carpet-Style geht. Besonders die Ladys im kleinen Schwarzen haben es schwer beziehungsweise kalt. Die prominenten Herren wählen dagegen meist einfach nur einen schlichten Anzug - nicht gerade kreativ. Anders handhabt es hingegen Tom Hardy (36).

Der britische Schauspieler zeigte sich zuletzt bei den "Sun Military Awards" in London in einer weitaus einfallsreicheren Robe als die meisten Herren. In einem hellen Trenchcoat trat er auf den roten Teppich, dazu kombinierte er ein paar schwarze Leder-Handschuhe, die er aber für die Fotografen auszog. Klar, darunter wird Tom wahrscheinlich einen Anzug getragen haben. Trotzdem: Im beigefarbenen Mantel mit dunklen Highlights wie der schwarzen Fliege, den schwarzen Knöpfen und eben den Handschuhen überzeugt Tom Hardy durch und durch.

Charlotte Riley und Tom Hardy bei dern Oscars 2016
Kevork Djansezian/Getty Images
Charlotte Riley und Tom Hardy bei dern Oscars 2016
Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tristan Fewings/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018
Joe Maher/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de