In letzter Zeit ging es steil bergauf für den ausgeflippten Modezaren: Harald Glööckler (48) designte nicht nur Kleidung, sondern auch Kostüme, Motorräder und sogar Häuser. Dazu kamen dann noch der Stress durch seine Buchveröffentlichung, die eigentlich geplante Hochzeit und nicht zuletzt den Koks-Skandal - Presserummel inklusive. Wird es dem Modedesigner nun zu viel? Kann der 48-Jährige dem Druck noch standhalten? Harald Glööckler schaut positiv in die Zukunft. Kleine Auszeiten zwischendurch sind sein Geheimrezept.

In einem Interview mit Closer spricht er über die Gestaltung seiner ganz privaten Wohlfühl-Momente. "Ich schnappe mir durchaus meine kalorienarmen Chips, mache es mir auf dem Sofa gemütlich und gucke Rosamunde Pilcher. Ich brauche nicht viel, um nach der Arbeit zu relaxen. Wenn ich von einem Termin nach Hause komme, koche ich mir leckere Nudeln und spiele mit Billy King (sein Hund). Das reicht mir schon." Kaum zu glauben, dass so ein bunter Vogel wie Harald Glööckler am besten zwischen Fernsehen und Pasta entspannen kann. Aber irgendwie macht es ihn gleich ein bisschen menschlicher...

Ihr wisst alles über den extrovertierten Modezar? Dann testet hier eure Kenntnisse über Harald Glööckler!

Harald GlööcklerPatrick Hoffmann/WENN.com
Harald Glööckler
Harald GlööcklerVOX
Harald Glööckler
Harald GlööcklerFrank P. Wartenberg
Harald Glööckler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de