Im Oktober 2013 wurde Halle Berry (47) zum zweiten Mal Mutter. Nach Töchterchen Nahla (5) durfte sich die Schauspielerin jetzt über einen kleinen Jungen freuen, der den Namen Maceo Robert erhielt. Für ihren Verlobten Olivier Martinez (47) ist es das erste eigene Kind - dementsprechend aufgeregt wird die Geburt des süßen Fratzes wohl für ihn gewesen sein.

Seither sind also nun ernsthaft Oliviers Vater-Qualitäten gefragt. Wie gut, dass der Franzose bereits viel üben konnte. Dass er sich mit Halles Töchterchen Nahla super versteht und sich gerne und viel um sie kümmert, ist hinreichend bekannt und wird ihn sicher gut darauf vorbereitet haben, nun für einen Säugling zu sorgen. Somit ist es also nicht verwunderlich, dass Olivier Martinez gegenüber Promiflash im Interview zum Filmstart seines neuen Streifens "Der Medicus" über das Papasein verriet: "Bisher läuft es gut. Ich liebe es!" Auch von der Müdigkeit, die bei Neu-Eltern besonders in den ersten Monaten dank kurzer Nächte häufig auftritt, ist bei dem 47-Jährigen keine Spur zu finden. "Nein, nein", erklärte er nämlich als Reaktion auf die Frage, ob Sohnemann Maceo sein Leben anstrengender gemacht habe.

Offensichtlich haben Olivier Martinez und Halle Berry alles im Griff und freuen sich zusammen mit Nahla über den kleinen Familienzuwachs.

In diesem "Coffee Break"-Clip könnt ihr euch ansehen, wie topfit Halle Berry nach der Schwangerschaft schon wieder ist:

[Folge nicht gefunden]
Olivier Martinez im Oktober 2016 in New York City
Getty Images
Olivier Martinez im Oktober 2016 in New York City
Halle Berry im Februar 2019
Getty Images
Halle Berry im Februar 2019
Halle Berry bei der CinemaCon 2019
Getty Images
Halle Berry bei der CinemaCon 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de