Fotos von durchtrainierten Promi-Damen sind nicht ungewöhnlich, denn besonders, wenn Frau fleißig im Fitness-Center geschwitzt hat, will sie die Erfolge der Arbeit auch präsentieren. Doch bei Musikerin LeAnn Rimes (31) flackern angesichts der neuen Fotos von ihr Erinnerungen an ihre schlimmen Gewichtsprobleme auf. Muss man sich etwa Sorgen um die einst viel zu dünne Sängerin machen?

Bei Twitter postete sie einen Schnappschuss von sich selbst, der sie in ihrem Sportraum zeigt. LeAnn trägt ein bauchfreies Top. das freie Sicht auf ihre knallharten Muskeln lässt. Man erkennt deutlich, dass sich an ihrem Körper kein Gramm Fett befindet und sie nur noch aus Haut, Knochen und Sehnen besteht. Zu ihrem Foto schrieb sie: "5-Uhr-Morgen-Workout vor einer zähen Woche. Wer steht mit mir auf?!" Sicherlich ist es nicht verwerflich, sich schon in der Früh sportlich zu betätigen und ausgeglichen in den Tag zu starten, doch in LeAnns Fall wirft das Foto Zweifel auf. Erst kürzlich hatte sie sich noch öffentlich darüber gefreut, endlich wieder kurviger zu sein, doch von weiblichen Rundungen ist keine Spur mehr.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Sängerin wirklich nur fit halten will und nicht wieder einem ungesunden Magerbild nacheifert.

Eddie Cibrian und Rachel Bilson auf einer Veranstaltung in Burbank, Kalifornien
Jesse Grant/Getty Images
Eddie Cibrian und Rachel Bilson auf einer Veranstaltung in Burbank, Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de