Am 17.Januar geht das Dschungelcamp schon in seine achte Runde. In den vergangenen sieben Staffeln wurde gelacht, geweint, gehasst, geliebt und noch vieles mehr. Deswegen hat Promiflash für euch mal einige Höhepunkte zusammengetragen.

Der Kakerlaken-Sarg
In der ersten Staffel musste Daniel Küblböck (28) zu den ersten Dschungel-Prüfungen antreten. Dazu musste er auch in den Kakerlaken-Sarg. Er lag dabei, wie es der Name verrät, in einem Sarg und wurde mit Kakerlaken überschüttet. Ein Highlight, weil damals keiner wusste, was auf die Promis zukommt und weil Daniel sich dabei so schön aufgeregt und geschrien hat. Er selbst sagte nach der Prüfung: "Was Schlimmeres hätte mir nicht passieren können!"

Der (ge-)rechte Rausschmiss
DJ Tomekk (38) musste das Camp in der dritten Staffel auf Anweisung des Senders verlassen. Was war passiert? Offenbar hatte der Musiker bereits vor dem Einzug ins Camp einen kleinen Aussetzer gehabt. Noch im Hotel sang er die erste Strophe der deutschen Hymne und streckte dazu seinen rechten Arm zum Hitler-Gruß. Was als Spaß gemeint war, kam beim Sender gar nicht gut an.

Lodernde PR-Leidenschaft
In Staffel fünf ging es in dem sonst so kalten Tümpel, in dem sich die Kandidaten waschen können, heiß her. Denn Jay Khan (31) und seine Indira (34) zelebrierten ihre wilde Dschungel-Liebe mit feuchten Küssen im Wasser. Doch diese Liaison glich eher einer dauernden Slapstick-Einlage mit Regieanweisungen von Jay und prüfenden Blicken in die Kamera. Endlich mal ein bisschen Romantik im sonst so tristen Dschungel und dann das.

Eine gegen Alle
Auch Stress gab es ordentlich in Staffel fünf. Weil Sarah Knappik (27) Jays PR-Liebe-Plan aufdeckte, erntete sie von ihm die vielsagenden Antwort "Bullshit!" und wurde von ihm massiv bedrängt. Auch die anderen Camper waren nicht gut auf die Blondine zu sprechen, da sie meistens wenige Sterne aus ihren unzähligen Prüfungen mitbrachte. Der Clinch gipfelte darin, dass Mitinsasse Mathieu Carrière (63) sie auf Knien anflehte, das Camp endlich zu verlassen. Danach führte er eine Truppe ins Dschungel-Telefon, die das Ultimatum stellte: "Entweder sie oder wir!" Am Ende hat es der Mob geschafft und Sarah sagte den berühmten Satz.

Der Nächste gegen Alle
Weil Peer Kusmagk (38) nicht mit der wütenden Meute ins Dschungel-Telefon einzog um Sarah Knappiks Auszug zu fordern, gab es Stress mit Mathieu. Folglich war er das nächste Camp-Opfer. Sogar seinen Kuschel-Affen hatten sie ihm weggenommen. Doch Peer hat sich nicht unterkriegen lassen und wurde am Ende Dschungel-König, auch wenn auf dem Weg dahin das ein oder andere Tränchein floss.

Der "Wir sind keine Stars"-Ausraster
Vincent Raven (47) hatte in der sechsten Staffel oft die Nase voll vom Camp. Die ihm zur Verfügung gestellte Menge an Zigaretten reichte ihm selten, sodass er oft aus der Haut fuhr. Doch den bekannten Satz, der ihm die Freiheit beschert hätte, wollte er nicht sagen. Allerdings nicht wegen seinem Stolz: "Ich werde nicht sagen 'Ich bin ein Star', ich bin kein Star. Wir sind alle keine Stars. Außer Brigitte Nielsen, die ist ein Hollywood-Star!" Damit mag er recht haben, schließlich war er "nur" bei "The next Uri Geller" zu sehen.

Das Sams
Fiona Erdmann (25) und Georgina Fleur (23) werden in diesem Leben wahrscheinlich nicht mehr die besten Freundinnen. Doch der Streit im Dschungel spitzte sich zu, als es die Briefe von den Liebsten von Zuhause gab. Fionas liebevolle Botschaft von Kumpel Jerome Kutscher: "Deine Mission ist es immer noch, das Sams mit der Haarverlängerung zu eliminieren." Damit was ganz klar Georgina gemeint, die das natürlich auch gemerkt hat. Daraufhin ließ die Beschimpfte ihre Wut im Dschungel-Telefon raus: "Ich habe gehört, der kommt aus Berlin! Der kommt in Berlin in keinen Club mehr rein, dafür sorge ich! Dü-düm!" Weil sich aber Georginas Schwester Elli (25) mit Jerome anfreundete, durfte er wohl doch schnell wieder feiern gehen.

Joana Tipitana
Als sich die letzte Staffel dem Ende entgegen neigte, machte sich auch die Langeweile breit. Doch dann kamen die Bewohner auf eine super Idee: Joey Heindle (20) wird von Camp-Mutti Olivia Jones (44) zur Frau geschminkt. Nachdem sich der spätere Gewinner zunächst ein wenig zierte, wagte er die Verwandlung schließlich doch und wurde zu Joana Tipitana. Olivias Fazit zu ihrem kleinen Doppelgänger: "Super! Das ist geil!"

Das waren natürlich nur acht kleine Highlights, die sich in den vergangenen sieben Staffeln zugetragen haben und es gab noch unzählige mehr. In der neuen, achten Staffel kommen auch sicherlich noch einige Höhepunkte dazu.

Seid ihr echte Dschungelcamper? Dann zeigt hier im Quiz, was ihr alles darüber wisst!

Daniel KüblböckYouTube/DanielKüblböck
Daniel Küblböck
DJ TomekkWENN
DJ Tomekk
Jay Khan und IndiraRTL
Jay Khan und Indira
Sarah KnappikRTL
Sarah Knappik
Peer KusmagkRTL
Peer Kusmagk
(c) RTL / Stefan Menne
Collage: RTL / Stefan Menne
Collage:
RTL
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de