So einige Spekulationen rankten sich bislang um die Hochzeitspläne von Kim Kardashian (33) und Kanye West (36). Hieß es erst, sie planen eine millionen-teure Feier in Italien, wurden nun Stimmen laut, dass sich das Paar in der Stadt der Liebe, in Paris, das Ja-Wort geben will. Doch es scheint nun egal zu sein, wo sich die beiden trauen wollen, denn Kim soll sich nun sicher sein, wer sie zum Altar begleiten wird.

Anfangs wurde noch diskutiert, ob Kims Mama Kris (58) oder wohl eher ihr Ex-Stiefvater Bruce Jenner (64) das Reality-Sternchen zum Altar bringen sollen. Doch der britische Mirror will es besser wissen. Die Diskussionen sollen sich erledigt haben, denn Kim möchte von ihrer Tochter North nach vorne gebracht werden.

Wenn die Eltern sich tatsächlich wünschen, dass Töchterchen North ihre Mama den Gang entlang begleitet, muss sich die Kleine aber ganz schön mit dem Laufenlernen beeilen. Immerhin wird Nori erst im Juni ein Jahr alt, also kann sie dann auch erst im Sommer laufen. Ganz schön viel Stress für ein Kleinkind, wenn die Eltern sich nichts mehr wünschen, als dass es endlich laufen kann...


Kennt ihr euch mit Kim Kardashian aus? Testet euer Wissen gleich hier in unserem Quiz!

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de