Na das passt doch prima! Seit Tagen wildert sich Ost-Altstar Winfried Glatzeder (68) im Dschungelcamp für ein Ermittler-Comeback als Tatort-Kommissar warm. Vor wenigen Stunden ist nun nach dem Aus für das Duo Simone Thomalla (48) und Martin Wuttke (51) ausgerechnet im MDR eine Planstelle frei! Ist das DIE Chance für Dschungel-Winni?

Auf der Suche nach einer Assistentin hat Promiflash schon eine Idee: Melanie Müller (25)! Die bekennende Sächsin ist seit Tagen die Nummer 1 im Beliebtheitsranking - und kann mindestens so hart durchgreifen wie Glatzeder in den Jahren 1996 bis 1998 als Berliner Ermittler Ernst Roiter.

Kommissar Winni und Kommissar Melli! Im Ermittlungszimmer könnte Melanie mit ihren legendär strammen "Jetzt reiß dich mal zusammen"-Ansagen so manches Geständnis erzwingen. Und wenn die Räuber zu viel faseln, könnte Winni entgegen: "Lass mich in Ruhe, du hast ne andere Motorik als ich." Am besten würde Glatzeder wohl funktionieren, wenn er auch wirklich meint, was er im Filmchen sagt. Warum nicht Larissa Marolt (21) als Täterin verpflichten? Das österreichische Model träumt im Camp seit Tagen von Hollywood. So schließt sich das Visier aus dem legendären Tatort-Intro. Dann kann's ja losgehen...

Was meint ihr? Hat das Ermittlerduo "Melli & Winni" das Zeug zur Tatort-Karriere? Hier könnt ihr abstimmen:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de