Was ist denn eigentlich mit Mola Adebisi (40) los? Der einstige VIVA-Moderator der ersten Stunde war ein vielversprechender Kandidat im Dschungelcamp und zählte ursprünglich sicherlich zu den Favoriten. Viele spannende Geschichten kommen von ihm aber leider nicht, seitdem er mit dem Wendler (41) abgerechnet hat.

Aber wer weiß... vielleicht spart sich Mola auch nur seine brisanten Geschichten, bis es wirklich um die Wurst geht und trumpft dann in den letzten Dschungel-Tagen auf. Die nächste Prüfung wird für ihn auf jeden Fall eine heikle Geschichte, denn es geht offensichtlich hoch hinaus - und Mola hat Höhenangst!

Der gebürtige Uelzener beschränkt sich vielmehr darauf, ein kritisches Auge auf seine Mit-Camper zu werfen. Mecker-Mola kritisiert gerne, vor allem Larissa Marolt (21). Ihren nächtlichen Schock-Sprung in die Hängematte und ihren tollpatschigen Toilettengang mit Gabby (24) berichtet er freudig allen Campern.

Ist das die feine Art? Larissa sieht das nicht so: "Und dann wundert ihr euch, wenn die Leute anrufen und mich in die Prüfungen schicken, wenn du so eine Scheiße da erzählt." Anschließend brachte sie auf den Punkt, dass Mola bisher selbst wenig unterhaltsamen Momente zum Camp beisteuert: "Hast du keine anderen Storys zu erzählen? Irgendwas aus deinem eigenen Leben? Ich bin ein paar Jahre jünger, aber habe viel mehr Storys. Aber wahre Storys, keine erfundenen…"


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

RTL
RTL
Mola AdebisiRTL / Stefan Menne
Mola Adebisi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de