Die Scheidung von Sylvie Meis (35) und Rafael van der Vaart (30) ging noch im Dezember über den Tisch. Seitdem wird gemunkelt, dass Rafael seine neue Freundin Sabia (35) noch in diesem Mai ehelichen könnte. Ein Schritt, der auch das Leben von Rafaels Ex verändern könnte. Denn Sabia soll zu der Hochzeit einen Umzug nach Amsterdam planen, bei dem sonderbarerweise auch Sylvie mitziehen müsste.

Wenn es nach dem holländischen Recht geht, könnte es für die Moderatorin bald ganz schön übel aussehen, denn in ihren Scheidungspapieren soll das ehemalige Paar festgelegt haben: Falls Rafael berufsbedingt wegziehen sollte, muss Sylvie mit! So berichtete Closer, dass Sabia es nicht mehr in Hamburg aushalte und deshalb fordere, dass ihr Liebster ein Angebot seines alten Vereins, Ajax Amsterdam, annehme. Ein Umzug des Paares in die holländische Hauptstadt, würde also auch für die Blondine eine räumliche Veränderung bedeuten.

Trotz des ganzen Ehe-Streits einigten sich die Moderatorin und der Fußballer, dass ihr gemeinsamer Sohn Damian je zwei Wochen im Monat bei einem von ihnen leben soll. Eigentlich nur logisch, dass sie dafür auch in der selben Stadt wohnen sollten, da ihr Spross ja auch in die Schule muss. Bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass sich Damians Eltern in seinem Sinne einigen - und Rafael nicht beispielsweise in Dubai sein fußballerisches Glück sucht...

Was wisst ihr über die Moderatorin? Testet euer Wissen über Sylvie gleich hier in unserem Quiz!

Sylvie van der VaartSplash News
Sylvie van der Vaart
Sabia BoulahrouzTwitter/SabiaEngizek
Sabia Boulahrouz
Sabia BoulahrouzWENN
Sabia Boulahrouz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de