Nicht, dass sich das diesjährige Dschungelcamp über mangelndes Zuschauerinteresse beklagen könnte: Seit die achte Staffel der Promi-Show vor zwölf Tagen startete, fährt das Format konstant gute Einschaltquoten ein und konnte zeitweise bereits echte Zuschauer-Rekorde feiern. Nachdem jedoch am Sonntag etwas weniger Menschen dabei zusehen wollten, wie Marco Angelini (29) seine erste Dschungelprüfung absolvierte, überschritt die Anzahl der Zuschauer gestern wieder die Acht-Millionen-Marke!

Mit einem Marktanteil von 33,2 Prozent konnte der Dschungel am gestrigen Abend wieder gut ein Drittel der fernsehschauenden Bevölkerung in seinen Bann ziehen. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Sendung laut der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung mit 44 Prozent Marktanteil sogar knapp die Hälfte aller Zuschauer! Insgesamt wollten ganze 8,02 Millionen Interessierte daran teilhaben, wie die Camp-Bewohner nach und nach vom Lager-Koller erfasst werden und der Kampf um die Krone langsam drastische Formen annimmt.

Ob sich die Sendung heute Abend noch einmal steigern kann? Spannend wird es jedenfalls allemal, ist doch nach der gestrigen Nullrunde heute wieder völlig offen, welcher Promi das Camp verlassen muss...

In dieser "Coffee Break"-Folge erklärt Dschungel-Veteranin Fiona Erdmann (25), unter welchen Strapazen die Camper zu leiden haben:

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de