Im Dschungelcamp versuchte Gabby (24) ihre Problem-Vergangenheit aufzuarbeiten, bevor sie von den Zuschauern aus dem Camp gewählt wurde. Dabei ging es vor allem um ihr Kind. Als 15-Jährige wurde sie schwanger und musste später ihr Kind abgeben. Ihre Eltern ließen sich ebenfalls scheiden und die ehemalige Queensberry-Sängerin hatte sogar Selbstmordgedanken, bevor sie sich wieder fing.

Mit ihrem damaligen Ex-Freund lief es ebenfalls alles andere als gut, wie Gabby schon im Dschungel gestand. Wie weit die Auseinandersetzungen gingen, hat sie in einem Interview der Bravo verraten: "Mein Freund war nicht für meine Tochter und mich da. Er wollte lieber Party machen und hatte andere Weiber." Die Auseinandersetzungen mit ihm gingen angeblich so weit, dass es sehr bedrohlich wurde: "Er schlug mich vor den Augen der Kleinen. Einmal hat er mich gegen einen Glasschrank geschubst. Ich hatte Scherben im Rücken stecken!"

Diese grausame Zeit liegt zum Glück hinter der Sängerin. Über Popstars hat sie einen anderen Weg eingeschlagen, wurde zur Sängerin und arbeitet heute ihre Vergangenheit im Reality-TV auf. Auch für ein Happy-End mit ihrer Tochter gibt es anscheinend Hoffnung.


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

RTL
GabbyScreenshot / RTL now
Gabby
GabbyRTL
Gabby


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de