Die Filme "Harry und Sally" und "Schlaflos in Seattle" machten Meg Ryan (52) weltweit berühmt. In letzter Zeit sorgte die 52-Jährige allerdings weniger mit ihren Filmen als mit ihrem Aussehen für Schlagzeilen in den Medien. Jetzt will die Schauspielerin karrieretechnisch wieder voll durchstarten! Dabei zieht es sie diesmal nicht vor, sondern hinter die Kamera.

In dem Film "Ithaca" wird Meg Ryan ihr Regie-Debüt geben, wie Hollywood Reporter berichtet. Das Drama basiert auf der Vorlage des Romans "The Human Comedy" des amerikanischen Schriftstellers William Saroyan. An ihrer Seite steht dabei Tom Hanks (57), der als Produzent fungieren wird. Auch die Rollenvergabe der Schauspieler ist mit Melanie Griffith (56), Sam Shepard und Jack Quaid starbesetzt. Das sind doch gute Voraussetzungen für einen Erfolg des Films.

Dann bleibt Meg wohl nicht mehr so viel Zeit für ihr geliebtes Hobby, dem Malen. Sogar ihren Freund John Mellencamp (62) soll sie bereits mit dieser Leidenschaft angesteckt haben.

Ihr seid echte Meg Ryan-Fans? Dann testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Meg RyanJoseph Marzullo/WENN.com
Meg Ryan
Meg RyanActionPress
Meg Ryan
Patrice ChéreauActionPress/VISUAL
Patrice Chéreau


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de