Während ihr Ex-Liebster mit den Folgen seiner jüngsten Eskapaden zu kämpfen hat - die da wären: Verhaftung, Kurz-Gefängnisaufenthalt, anstehender Gerichtsprozess und jetzt auch noch eine erfolgreiche Petition für seine Abschiebung -, kämpft Selena Gomez (21) offenbar mit all den Augen, die nun auf sie gerichtet sind! Denn Sel hielt bis zuletzt noch immer zu Justin Bieber (19), und das, obwohl dieser ihr neulich erst fiese Kurznachrichten schickte.

Angesichts des weltweiten Bieber-Medien-Echos ist Selena nun Lieblings-Objekt der Fotografen. Jetzt machten diese wieder einmal Jagd auf sie, als Sel ein Bräunungsstudio in Los Angeles besuchte. Allerdings: Die Sängerin schweigt beharrlich zu den bunten Abenteuern ihres Ex-Freundes. Zuletzt noch höflich, jetzt aber offenbar zunehmend genervt. Vielleicht, weil ein Bieber-Vertrauter neulich behauptete, Selena wecke das Schlechte in Justin, und sie tue ihm nicht gut. Man könnte es Selena jedenfalls nicht verübeln, wenn sie da keine Lust mehr hätte auf Gespräche zum Thema Justin. Und so hält sie jetzt, als sie vor dem Sonnenstudio in L.A. gesichtet wird, schnell ein undefinierbares, geblümtes Stück Stoff (mehr schlecht als recht) vor ihr Gesicht. Und mit zusätzlicher Sonnenbrille und Ohrstöpseln scheint sie sich zusätzlich vor hartnäckigen Verfolgern abschirmen zu wollen. Arme Selena!

Wenigstens geht es Sel angeblich trotz - oder gerade wegen? - Justins Verhaftung gut. Sie hofft offenbar, dass Justin jetzt mal so langsam aufwacht und vernünftig wird. Eine starke Schulter hat sie ja womöglich schon wieder an ihrer Seite: den jungen, aufstrebenden Sänger und als Justin-Bieber-Nachfolger gehandelten Austin Mahone (17). Den soll sie angeblich derzeit daten.

Was wisst ihr über Selena Gomez? Testet es hier:

Selena GomezCousart/JFXimages/WENN.com
Selena Gomez
Selena Gomez und Justin BieberInstagram/justinbieber
Selena Gomez und Justin Bieber
Selena Gomez und Austin MahoneWENN
Selena Gomez und Austin Mahone
Selena Gomez und Taylor SwiftWENN
Selena Gomez und Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de