Die Szene, die Janina Uhse (24) und Pascal Spalter (23) bei GZSZ miteinander spielen mussten, war wahrlich nichts für Zartbesaitete. Als zwielichtiger Typ lauert er ihr auf und versucht letztendlich sogar sie zu vergewaltigen. Eine Szene, die beiden Schauspielern einiges abverlangte. Doch trotz dieser schwierigen Rolle, verstanden sich die beiden hinter den Kulissen blendend. Das bestätigt jetzt auch Janina Uhse gegenüber Promiflash.

Für die Rolle sei Pascal die perfekte Besetzung gewesen: "Toll, wirklich mega toll, zumal er so einen charmanten, süßen Teddybär-Eindruck auf mich gemacht hat und am Anfang der Szene meinte er nur: ‘Hey, komm doch mal her’ und dann kam das wahre Gesicht raus - der Tyrann." Die heftige Szene sei eine Herausforderung gewesen, habe ihr aber trotzdem gefallen: "Schon sehr extrem, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht, also mit ihm hat man sich dennoch, wenn man das so sagen kann, trotzdem wohlgefühlt beim Spielen."

Wie anstrengend der Dreh der Vergewaltigungs-Szene für Janina war, berichtet sie in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Janina Uhse und Pascal SpalterRTL / Rolf Baumgartner
Janina Uhse und Pascal Spalter
Janina UhseFacebook/Janina Uhse
Janina Uhse
Pascal SpalterPromiflash
Pascal Spalter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de