Das sieht der Bachelor aber gar nicht gerne. Zwei seiner Mädels posieren mit einem anderen Mann, doch nicht irgendeinem - es ist Rapper und DSDS-Juror Kay One (29). Besonders Danielas Verhalten dürfte Bachelor Christian Tews (33) gehörig gegen den Strich gehen. Immerhin ist sie derzeit unter den letzten vier Kandidatinnen, unter denen der Junggeselle seine Traumfrau aussucht. Auf dem Party-Bild liegt die Blondine aber in Kay Ones Armen und hat sichtlich Spaß dabei. Und auch Jessica (23) ist dabei. Doch nicht nur Christian dürfte dieses Bild wenig erfreuen, auch RTL hat Grund, verärgert zu sein. Angeblich soll der Sender die Mädels abgemahnt haben, ihnen droht sogar eine Geldstrafe.

Den Damen ist ein solches Verhalten nämlich vertraglich verboten. Laut Bild besagen die Verträge, dass die Kandidatinnen während der Ausstrahlung andere Männer nicht daten dürfen. Außerdem dürfen sie keinen Kontakt zu Christian oder den anderen Kandidatinnen haben. Zumindest gegen diese Regel haben Daniela und Jessica schon mal verstoßen. "Die Abmahnungen wurden erteilt, weil sie sich öffentlich mit anderen Männern zeigen, obwohl sie im Fernsehen noch mit dem Bachelor flirten und schmusen. Darüber hinaus ist es auch nicht erlaubt, dass sich Kandidatinnen miteinander treffen, während die Staffel läuft. Außerdem wurde auch gegen Urheberrechte verstoßen", behauptet eine Quelle.

Auch Katja (28) droht Ärger. Eigentlich dürfen die Kandidatinnen nämlich keine wesentlichen Veränderungen an ihrem Äußeren vornehmen. Die angebliche Gewinnerin ließ sich aber gerade erst die Haare abschneiden. Müssen die Girls jetzt die Strafe von 3000 Euro zahlen? RTL sagte auf Nachfrage von Promiflash dazu nur: "Zu vertraglichen Details äußern wir uns generell nicht."

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei: RTL.de.

Katja Kühne, Daniela Michalski und Angelina HuthRTL
Katja Kühne, Daniela Michalski und Angelina Huth
Katja KühneFacebook/Katja Kühne
Katja Kühne
Christian TewsRTL
Christian Tews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de