Sila Sahin (28) ist urplötzlich und vor allem völlig unspektakulär bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten ausgeschieden. Dass ihr Abgang aber traurige Gewissheit ist, unterstreicht nun auch ihr Kollege und Ex-Partner Jörn Schlönvoigt (27) mit einem Posting auf Facebook.

"Heute kommt die letzte Folge mit Sila bei GZSZ. Viel Spaß dabei", schreibt Jörn wenige Minuten, bevor sich Sila unspektakulär aus dem Geschehen verabschiedet. Dann verabschiedet sich auch er selbst ebenso knapp von seiner Kollegin: "Ich wünsche ihr beruflich und privat alles Gute! Genießt euren Abend." Zumindest lässt Jörn den Ausstieg nicht unkommentiert stehen und sendet ihr seine Wünsche.

Dass Sila endgültig weg ist, unterstreicht übrigens auch eine Vorschau auf die morgige Sendung von RTL. Ein Foto von Mesut (Mustafa Alin, 36) und Anni (Linda Marlen Runge, 27) wird untertitelt mit: "Mesut (Mustafa Alin) erfährt von Anni (Linda Marlen Runge), dass Ayla die Stadt verlassen hat."


Wie gut kennt ihr Sila Sahin? Versucht euch in unserem Quiz:

Facebook Sila Sahin
RTL / Rolf Baumgartner
Sila SahinPatrick Hoffmann/WENN.com
Sila Sahin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de