Über Geld spricht man nicht, lautet ein ungeschriebenes Gesetz. Doch das musste Marc Anthony (45) jetzt brechen, denn im Zuge eines Unterhaltsstreits war er verpflichtet, sein Einkommen offen zu legen. Das Ergebnis überrascht.

Vor seiner bereits geschiedenen Ehe mit Jennifer Lopez (44) war der Latino mit einer anderen Frau verheiratet, mit der auch zwei gemeinsame Kinder hat. Die will jetzt in einem Verfahren eine höhere Unterhaltszahlung von ihrem Ex für den Nachwuchs einfordern. Auf Anordnung des Richters musste der Sänger nun sein monatliches Einkommen preisgeben, berichtet TMZ. Sage und schreibe 1,25 Millionen Dollar verdiene er in einem Monat. Außerdem verfüge er über ein Gesamtvermögen von 20,8 Millionen Dollar. Da kann man sich schon einmal fragen, wo all das Geld herkommt. Immerhin hatte der Musiker schon länger keinen groß Hit mehr und seine letzte Rolle als Schauspieler mit eher mäßigem Erfolg, ist bereits fast vier Jahre her.

Aus den Unterlagen eines früheren Gerichtsstreits geht hervor, dass er monatlich 18.000 Dollar Unterhalt zahlt. Auch wenn die Namen der Partei nicht auf dem Dokument vermerkt sind, kann davon ausgegangen werden, dass es sich dabei um die Versorgung der gemeinsamen Kinder mit seiner Ex, Jennifer Lopez geht.

Marc AnthonyWENN
Marc Anthony
Marc Anthony und Chloe GreenFayesVision/WENN.com
Marc Anthony und Chloe Green
Marc AnthonyAdriana M. Barraza/WENN.com
Marc Anthony


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de