Der GZSZ-Ausstieg von Sila Sahin (28) war eine wirklich schockierende Überraschung und das sicherlich nicht nur für die Kollegen und die Presse, sondern vor allem für die Fans. Auf der Facebook-Seite von Promiflash geben diese zahlreiche Statements zum GZSZ-Aus von Ayla ab.

"Was denn? Der Gang durch die Tür? Das war doch nicht ernsthaft ihr Abgang? Ihr wollt uns doch verar***en? Haben wir treuen Zuschauer nicht ein bisschen mehr verdient?", macht Leserin Stefanie P. ihrem Ärger Luft. Zahlreiche Stimmen freuen sich tatsächlich über das plötzliche Verschwinden. Mit "Endlich!" quittieren sie zynisch den Abgang der Hauptdarstellerin.

Moni W. kommentiert dazu: "Eine sehr gute Schauspielerin. Manche Leute hier leben wohl in der Fantasie. Sila ist Schauspielerin und ihre Rolle hat sie sehr authentisch gespielt." Auch Manja J. wird sie vermissen und trennt zwischen Rolle und realer Person: "Im wirklichen Leben ist sie nicht so. Sie ist sehr nett. Ich hab sie persönlich kennenlernen dürfen. Ihre Rolle als 'Ayla' hat sie sehr gut und überzeugend gespielt."

Auch bei RTL bedauert man das Ausscheiden der Deutsch-Türkin offenbar sehr. GZSZ-Produzent Guido Reinhardt äußerte nämlich bereits, dass Sila für eine Rückkehr alle Türen offen gehalten werden.

Mehr von Sila bekommt ihr in unserer "Coffee Break"-Folge zu sehen:

[Folge nicht gefunden]
Schauspielerin Sila Sahin bei den Filmfestspielen in Cannes 2017
Getty Images
Schauspielerin Sila Sahin bei den Filmfestspielen in Cannes 2017
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de