Schockierte Gesichter bei den GZSZ-Fans, die gestern, kurz vor Sendebeginn ihrer Lieblingssoap, über das Serien-Aus der Ayla Höfer (Sila Sahin, 28) informiert wurden. Sila erklärte daraufhin, dass sie sich dazu entschieden habe, einzelnen Projekten und ihrem Privatleben mehr Raum geben zu wollen. Doch nicht nur die Fans werden die schöne Berlinerin vermissen, auch GZSZ-Produzent Guido Reinhardt bedauert Silas Ausstieg.

Weitere Infos zu Silas GZSZ-Ausstieg gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge:

"Den Entschluss von Sila Sahin, die Serie zu verlassen, bedaure und respektiere ich gleichermaßen. Sila ist und war ein sehr wertvolles Mitglied unseres Ensembles und hat insbesondere in den letzten Wochen durch eine beeindruckende schauspielerische Leistung überzeugt", erklärt Reinhardt in einem Statement der UFA Serial Drama.

Über ein mögliches Wiedersehen mit der beliebten Schauspielerin würde er sich dennoch freuen, wie der GZSZ-Produzent weiter erzählt: "Insofern werden wir für Sila alle Türen offen halten und ich freue mich persönlich sehr auf neue mögliche gemeinsame Projekte."

[Folge nicht gefunden]
Sila SahinWENN
Sila Sahin
Sila Sahin und Anne MendenRTL / Rolf Baumgartner
Sila Sahin und Anne Menden
Sila Sahin und Felix von JascheroffRTL / Rolf Baumgartner
Sila Sahin und Felix von Jascheroff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de