Im Moment wird ja vor allem der Australien-Aufenthalt von Prinz William (31) und Herzogin Kate (32), der Anfang April stattfinden soll, in den Medien thematisiert. Dabei handelt es sich natürlich um keinen Urlaub, sondern um royale Pflichttermine. Doch das mit dem Urlaub gönnt sich das Paar schon jetzt im Vorfeld - ohne Baby!

Es scheint ein romantischer Urlaub zu zweit zu werden, zu dem sich William und Kate am Donnerstag aufgemacht haben: Für eine Woche sind sie nun allein auf den Malediven. Und um sowohl die romantische Pärchenzeit als auch absolute Abgeschiedenheit von den Paparazzi genießen zu können, haben sie sich dafür ein neu eröffnetes Privat-Resort im nördlichen Teil der Inselgruppe ausgesucht, wie der britische Express berichtet. Schon für ihre Flitterwochen zog es Will und Kate in den Indischen Ozean - zwar auf die Seychellen, aber ähnlich paradiesisch. Also Honeymoon 2.0? Darauf deutet auch die Tatsache hin, dass sie den kleinen George zu Hause gelassen haben. Um den Nachwuchs kümmern sich gerade Kates Mama Carole (59) und ihr Papa Michael Middleton (64).

Für Prinz William standen in der Woche keine Vorlesungen auf dem Plan und so kann sich das Pärchen endlich wieder zusammen erholen, nachdem Kate beim letzten Urlaub auf ihren Mann verzichten musste. Die Woche auf den Malediven wird dem Pärchen sicherlich noch einmal so richtig gut tun, bevor es im April wieder stressig wird.

Was ihr über die Liebste des Prinzen wisst, könnt ihr hier im Quiz testen:

Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Herzogin Kates Eltern Carole und Michael Middleton
Peter Macdiarmid/Getty Images
Herzogin Kates Eltern Carole und Michael Middleton
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de