Es war DER Schock für alle How I Met Your Mother-Fans: Endet die große Suche von Ted Mosby am Ende der Serie womöglich damit, dass seine geliebte Frau stirbt? Genau dieses Gerücht macht kurz vor dem Finale in den USA die Runde. Doch Cristin Milioti (28), die den Part der sagenumwobenen Mutter übernommen hat, weist diese Spekulationen jetzt weit von sich.

Nachdem Cristin Milioti die Rolle von Teds Traumfrau in "How I Met Your Mother" übernommen hatte, war sie mit dem Hype um die Show beinahe überfordert. Und auch jetzt kann sie die Spekulationen, die in der riesigen Fanbase heiß diskutiert werden, nicht verstehen. "Das ist völlig verrückt", stellt Cristin im Interview mit The Hollywood Reporter klar und verweist die Gerüchte um ihren Serientod damit in die Schranken. Übel nehmen kann sie den Anhängern die Gerüchte aber nicht. "Es gibt einige verrückte Verschwörungstheorien, aber deswegen liebe ich die Fans umso mehr." Die aktuelle Gerüchteküche beweist allerdings einmal mehr, dass die Produzenten der Serie bis zuletzt ganz genau wissen, wie sie ihre Fans bei der Stange halten. Das ungeduldige Warten auf das Finale der Serie geht also weiter.

"How I met your Mother" neigt sich dem Ende zu. Kennt ihr euch mit den Geschichten rund um Ted genau aus?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de