Eigentlich legt sie stets Wert auf ein gepflegtes Äußeres, und ohne Schminke würde sie wohl kaum aus dem Haus gehen: Melanie Müller (25) ist ohne Kosmetika fast nicht denkbar. Nur im Dschungelcamp machte sie notgedrungen eine Ausnahme und zeigte, dass sie auch ohne zusätzliche Farbe im Gesicht gut aussieht - und das Zeug zur Königin hat! Auf der Beauty-Messe in Düsseldorf gestand Melanie allerdings jetzt einen Schmink-Rückfall. Ihre "Natürlichkeit" hat sie sich dafür in ganz anderen Körperregionen erhalten.

Denn wie Fotos jetzt zeigen, ist die Dschungel-Queen anscheinend in "Busch"-Verhältnisse zurückgefallen! Vor ihrem Besuch auf der Beauty-Messe hatte die hübsche Sächsin offenbar keine Zeit mehr, um ihre Achseln einer gründlichen Rasur zu unterziehen. Stattdessen lugten zaghafte Stoppeln unter ihren Armen hervor, wenn sie diese in die Hüfte stemmte. Huch! Wie konnte dem TV-Star, der sich sonst so gerne GANZ nackt zeigt, das nur passieren? Oder gehört der neue Achsel-Style zu Melanies Erotik-Konzept?

Wer selbst gerne austeilt (siehe Mellis vernichtendes Urteil zu Christian Tews, 33) und Pannen bei anderen offen anspricht (siehe Mels "Warnung" vor Larissa Marolt, 21 bei Let's Dance), der sollte noch besser darauf achten, dass er selbst keine Angriffsfläche bietet! Doch wie alle die kesse Melanie kennen, wird sie sich bei Kommentaren zu ihrem Achsel-Fauxpas wahrscheinlich wieder mit ihrer üblichen Schlagfertigkeit zur Wehr setzen.

Wie gut kennt ihr euch mit der Blondine aus? Zeigt es hier:

Melanie Müller, ehemalige "Der Bachelor"-KandidatinMatthias Nareyek/Getty Images
Melanie Müller, ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin
Melanie Müller, Erotik-Model und "Dschungelcamp"-Gewinnerin 2014Simon Hofmann/Getty Images
Melanie Müller, Erotik-Model und "Dschungelcamp"-Gewinnerin 2014
Melanie Müller, Dschungelkönigin 2014RTL / Stefan Menn
Melanie Müller, Dschungelkönigin 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de