Am vergangenen Freitag war GZSZ-Neuzugang Lea Marlen Woitack (27) zum ersten Mal im Berliner Kiez zu sehen. In ihrer Rolle der Studentin Sophie Lindh wird sie in nächster Zeit vor allem Bösewicht Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 53) mehr als nur den Kopf verdrehen. Dass die Harmonie zwischen den beiden Serien-Darstellern stimmt, verriet Wolfgang Bahro jetzt in einem Interview.

"Es war nicht schwer sich auf 'Sophie' einzustellen. Das Drehen mit ihr macht Spaß", erklärte der Gerner-Mime gegenüber RTL. Die Studentin werde bei Jo Gerner für angenehme Abwechslung und neue Impulse sorgen. Auch Lea konnte sich, eigenen Aussagen zufolge, problemlos auf ihren neuen GZSZ-Partner einstellen.

Möglicherweise gelang es ihr auch deswegen so gut, da sie seit Jahren ein wahrer Fan der Soap ist: "Seit ich 10 oder 11 Jahre alt bin, gucke ich GZSZ fast jeden Abend", so Lea. Ihren ersten Auftritt verfolgte sie gemeinsam mit ihrer Familie und freute sich auf ehrliches Feedback.

Ihr seid jahrelange GZSZ-Fans und kennt euch mit Wolfgang Bahro aus? Dann testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Wolfgang BahroRTL
Wolfgang Bahro
Lea Marlen Woitack© RTL / Rolf Baumgartner
Lea Marlen Woitack
Lea Marlen Woitack, bekannt aus GZSZRTL
Lea Marlen Woitack, bekannt aus GZSZ


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de