In letzter Zeit hatte Robert Pattinson (27) nicht viel Zeit, um sich um sein Privatleben zu kümmern. Der Schauspieler arbeitete hart an seiner Karriere und wurde des Öfteren am Set zu seinem neuen Film "Life" gesehen, wie er im Look der 40er und 50er Jahre umherschlendert und Kühe durch eine Schneelandschaft führt. Doch nun will Robert mal wieder alte Kontakte pflegen, in diesem Fall zu Ex-Freundin Kristen Stewart (23).

"Rob ist wieder in der Stadt und er ist super aufgedreht, weil er vorhat, einige Zeit mit Kristen zu verbringen", zitiert HollywoodLife einen Freund des Twilight-Stars. Grund für Roberts Rückkehr nach L.A. ist Kristens 24. Geburtstag, den die hübsche Kalifornierin am 9. April feiert. Offenbar haben die beiden vor, diesen Tag gemeinsam zu verbringen. "Sie haben sich noch nicht gesehen, aber sie planen eine Wiedervereinigung in den nächsten Tagen oder so, mit all ihren Hunden im Schlepptau. Es ist vier Monate her, dass sie sich gesehen haben. Er wollte sichergehen, dass er an Kristens Geburtstag in L.A. ist", heißt es weiter.

Und auch ein Geschenk für Robs Ex ist bereits gefunden. Viel Wert auf Luxus legt sie dabei nicht, das mögliche Geschenk ist vielmehr von emotionaler Natur: "Kristen fragte Rob, was er davon hält, noch einen weiteren Hund zum Anlass ihres Geburtstages zu adoptieren. Eine Art Geschenk für sie und ihren Hund Bailey, denn Bailey will einen Freund."

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit Hollywood-Schnuckel Robert aus? Macht zum Test unser Quiz!

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Joe Alwyn beim Filmfestival in Cannes
Pascal Le Segretain/Getty Images for Chopard
Joe Alwyn beim Filmfestival in Cannes
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de