Am Sonntagabend wurden Paul Walker (✝40) und Vin Diesel (46) gemeinsam bei den MTV Movie Awards mit dem Preis als "Best On Screen Duo" ausgezeichnet. Obgleich das nicht bei allen Mitnominierten auf Gegenliebe gestoßen ist, hatten es die beiden zumindest nach Meinung des MTV-Publikums verdient. Da Vin nicht persönlich bei der Verleihung anwesend sein konnte, bedankte er sich nun bei seinen Fans mit einer Videobotschaft. Und beim Gedanken an seinen verstorbenen Kollegen hat auch dieser starke Mann wahrhaft Tränen in den Augen.

Seine Abwesenheit entschuldigt Vin in dem Clip, den er via Facebook veröffentlichte, damit, dass er noch am Set vom siebten Fast & Furious-Teil verweile, um den Film zu Ende zu drehen. Ein Streifen, den er damals noch mit Paul zusammen in Angriff genommen hatte. Sichtlich gerührt spricht er seine Dankesrede in die Kamera: "2002 wart ihr es, die MTV Zuschauer, die die Brüderlichkeit zwischen Paul Walker und mir gewürdigt haben mit dem Preis für das beste Filmduo. Es ist so unwirklich, 12 Jahre später hier zu stehen und von euch diese Auszeichnung erneut zu erhalten. Ich wünschte, er könnte hier sein und das sehen, aber ich weiß, dass er im Geiste hier ist." Die sehr emotionale Ansprache endet mit den Worten: "Danke, dass ihr mir diese Ehre erweist, und noch viel wichtiger: Danke, dass ihr diesen Engel, meinen Bruder Paul Walker, auf diese Weise ehrt."

Vins Ansprache in voller Länge könnt ihr euch selbst einfach auch hier ansehen:

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Getty Images
Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Paul Walker und sein Bruder Cody
Getty Images
Paul Walker und sein Bruder Cody


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de