Jetzt ist es scheinbar wirklich sicher: Jay-Z (44) und Beyoncé werden voraussichtlich nicht zur Hochzeit ihrer beiden Freunde Kanye West (36) und Kim Kardashian (33) kommen. Das Paar möchte es vermeiden, im Reality-TV zu erscheinen, denn bekanntlich soll die gesamte Feierlichkeit für die Serie "Keeping Up with the Kardashians" gefilmt werden.
Da Jay-Z natürlich trotz alledem ein guter, wenn nicht sogar der beste Freund von Kanye ist, habe er sich nun etwas einfallen lassen, um seinen Kumpel zu beschwichtigen.

Jay-Z wolle nämlich nun eine richtig dicke Bachelor-Party für Kanye in seinem New Yorker Club 40/40 schmeißen, und außerdem eine horrende Summe zur Hochzeitsreise von Kimye beitragen - als könnte sich das Brautpaar nicht selber eine Reise mit allem drum und dran leisten. Jay-Z scheint aber wirklich etwas wehmütig zu sein, denn eine Quelle versicherte gegenüber The Sun: "Jay-Z würde da sein, wenn das ganze Event nicht so extrem in der Öffentlichkeit stehen würde. Stattdessen möchte er sich nun mit seinem Kumpel versöhnen, in dem er den extravagantesten Junggesellenabschied für ihn schmeißt, den die Menschheit je gesehen hat. Es wird ein Vermögen kosten." Ob Kim und Kanye sich von Jay-Zs teurer Entschuldigung einlullen lassen, wird sich zeigen.

Ihr könnt hier erstmal testen, wie gut ihr euch mit dem berühmten Rapper Jay-Z auskennt:

Kanye West und Jay-ZWENN
Kanye West und Jay-Z
Kanye West und Jay-ZDominic Chan/ WENN.com / Robert Wallace/ WENN.com
Kanye West und Jay-Z
Kim Kardashian und Kanye WestJudy Eddy/WENN.com
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de