"Das Dschungelbuch" lief erst zu Ostern das allererste Mal im deutschen Fernsehen - und das nach knapp fünf Jahrzehnte nach der ersten Kinoausstrahlung! Beim zweiten Teil des Abenteuers aus dem Jahre 2003 hat es nur drei Jahre gedauert, bis dieser über die deutschen Bildschirme flimmerte. Wie lange es wohl dauern wird, bis die Realverfilmung des Originals es ins TV schaffen wird? Während über diese Frage noch spekuliert werden kann, gibt es immerhin schon sichere News zum Cast zu verkünden!

Wie The Hollywood Reporter berichtet, wirken gleich drei bekannte Hollywood-Größen bei dem Projekt mit: Newcomerin Lupita Nyong'o (31), die im Februar ihren ersten Oscar gewann und kürzlich zum schönsten Star gewählt wurde, wird die Wölfin Rakcha verkörpern. Scarlett Johansson (29) übernimmt die Sprechrolle für die fiese Schlange Kaa, wohingegen Idris Elba (41) dem Bösewicht Shir Khan die Stimme leiht.

Die legendäre Comicverfilmung spielte laut Box Office Mojo circa 205 Millionen Dollar ein, der Nachfolger immerhin um die 136 Millionen. Ob auch die Realversion ein Kassenschlager wird, zeigt sich im Herbst 2015, wenn das Abenteuer in die Kinos kommen soll.

Bevor sich Lupita den Wolfspelz überzieht, könnt ihr ihre Schönheit noch einmal in diesem "Coffee Break"-Video bestaunen:

[Folge nicht gefunden]
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Sabrina Dhowre und Idris Elba bei den Golden Globes
Getty Images
Sabrina Dhowre und Idris Elba bei den Golden Globes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de