"White Tie and Decoration" - so lautete das Motto bei der diesjährigen Met-Gala in New York. Nicht alle hielten sich strikt an diese Kleiderordnung. Jay-Z (44) und David Beckham (39) krempelten diese einfach um und erschienen lieber mit einer schwarzen Fliege zum weißen Jackett. Die Damen hingegen widersetzten sich dem Dresscode nicht und erschienen in ihren schicksten Roben - so auch Sängerin Rita Ora (23).

Der britische Star hatte sich für ein gold-schimmerndes Kleid von "Donna Karan Atelier" entschieden, das mit einer langen Schleppe daherkam und ihre Beine mit Tüll umspielte. Doch nicht bloß das Dress wurde zum Hingucker. Vor allem ihre goldenen Gladiator-High-Heels wurden zum umstrittenen Blickfang. Von den hochgeschnürten Schühchen war Rita aber offensichtlich so begeistert, dass sie sie immer wieder gerne vorführte. Dass dies nicht ohne eine ganz bestimmte Pose ging, liegt auf der Hand. Um ihren Schuh in Szene zu setzen, griff sie auf das altbewährte "Oscar-Bein" von Angelina Jolie (38) zurück und reckte ihr Bein gekonnt zur Seite, durch den hohen Schlitz ihrer Robe hindurch.

Mit dieser Anspielung auf die nicht anwesende Angelina hat Rita auf jeden Fall ein Statement gesetzt.

Kennt ihr euch mit der Sängerin aus? Dann beantwortet unsere Fragen im Quiz.

Karl Lagerfeld mit Sängerin Rita Ora
Getty Images
Karl Lagerfeld mit Sängerin Rita Ora
Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018
Getty Images
Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018
Rita Ora bei einer Pre-Grammy Gala in Beverly Hills
Getty Images
Rita Ora bei einer Pre-Grammy Gala in Beverly Hills
Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018 in London
Getty Images
Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de