Man meint ja oft, dass der gesamte Promi-Nachwuchs verwöhnt wird und sich um Geld keine Sorgen machen muss. Eltern, die selbst geerbt haben, gehen so mit ihren Kids womöglich um, doch diejenigen, die sich ihre Kohle auch hart verdient haben, wünschen sich, dass ihre Kinder auch erleben, wie es ist, hart zu schuften. Zu dieser Kategorie gehört Familie Beckham.

Schon mehrfach betonten David (39) und Victoria Beckham (40), dass sie ihren Kindern zeigen wollen, wie wichtig es ist, hart zu arbeiten. Bei ihrem ältesten Sohn Brooklyn (15) scheinen ihre Wünsche Früchte zu tragen, denn er hat seinen ersten Job ergattert. Laut Daily Mail arbeitet der Schüler seit Neuestem nebenbei in einem Londoner Café und das für einen Hungerlohn! Nicht einmal vier Euro soll der Beckham-Spross hier verdienen, während er an den Wochenenden Kaffee kocht und Geschirr abräumt. Weil Brooklyn aber noch so jung ist, darf er samstags nur sieben Stunden als Barista tätig sein.

Mit seinem Job übernimmt der Promi-Spross eine Vorbildfunktion für viele Jugendliche, die lieber auf der Couch sitzen, anstatt arbeiten zu gehen. Fleißig, Herr Beckham!

Was ihr über Brooklyns berühmte Mutter Victoria wisst, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden!

Romeo, David, Cruz, Brooklyn und Victoria Beckham bei der Weltpremiere von "The Class of 92"Getty Images
Romeo, David, Cruz, Brooklyn und Victoria Beckham bei der Weltpremiere von "The Class of 92"
Brooklyn Beckham bei den Glamour Women Of The Year Awards 2015Dimitrios Kambouris / Getty Images
Brooklyn Beckham bei den Glamour Women Of The Year Awards 2015
Die Beckham-Family bei der Weltpremiere von "The Class of 92" in LondonStuart C. Wilson/Getty Images
Die Beckham-Family bei der Weltpremiere von "The Class of 92" in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de