Gestern gaben sich Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) das Ja-Wort in Florenz. Offizielle Fotos der aufwendigen Zeremonie gibt es noch nicht, doch einige Zaungäste konnten wohl doch ein Foto von Kim in ihrem Brautkleid machen, denn ein Bildbeweis kursiert jetzt im Internet.

Alle Infos zum Twitterverbot auf der Hochzeit könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

Darauf zu sehen ist Kim, die in einem weißen Kleid mit Spitze zum Altar schreitet. Es ist figurbetont geschnitten, hochgeschlossen und langärmlig. Ihre Haare trägt Kim offen. Umhüllt ist sie von einem großen, transparenten Schleier. Es überrascht, dass Kim ein weißes Brautkleid wählte, denn immerhin war sie schon zweimal verheiratet. Das Foto könnt ihr euch hier ansehen.

Zuvor gab es noch einen weiteren Schnappschuss des vermeintlichen Brautpaares im Internet. Darauf zu sehen sind zwei Menschen, die vor einer weißen Wand aus Blumen stehen. Offizielle Fotos werden schon mit Spannung erwartet. Allerdings haben Kim und Kanye die Bildrechte exklusiv verkauft. So ist es nicht verwunderlich, dass keiner der Gäste Bilder der Zeremonie gepostet hat.

[Folge nicht gefunden]
Instagram/ Giancarlo Giammetti
Kim KardashianSIPA/WENN.com
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye WestTwitter / KhloeKFanxo
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de